Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Was ist Distanz-Unterricht (DU)?

  • drucken

Distanzunterricht ist „Präsenzunterricht in Distanz“. Er kann sowohl in einem geschützten Bereich in der Schule als auch außerhalb von Schule stattfinden. Die Lehrkräfte sind auch für diese Art von Unterricht verantwortlich. Sofern Lehrkräfte nicht im Präsenzunterricht eingesetzt werden können, kommen sie ihrer Dienstpflicht von einem anderen geschützten Bereich aus nach, z. B. von zu Hause oder in der Schule1.

An berufsbildenden Schulen in Niedersachsen ist handlungsorientierter Unterricht2  zukünftig als Präsenzunterricht und Distanzunterricht durchzuführen. Alle Lehrkräfte sind daher bei der Umsetzung von Handlungsorientierung aufgefordert, Distanzunterricht zukünftig schrittweise zu integrieren.

Im Zeitalter der Digitalisierung sind Lernmanagementsysteme, mindestens jedoch Videokonferenzsysteme, wesentliche Bestandteile einer auf die Zukunft ausgerichteten Schul- und Unterrichtsentwicklung.

 

1 vgl. Kultusministerkonferenz (KMK): Corona-Pandemie - „Rahmen für aktualisierte Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 14.07.2020)“

2 EB-BbS, 2.7 Handlungsorientierter Unterricht

 

Übersicht